Name Produkt Details Bewertung zum Angebot
Dr Klein Baufinanzierung Immobilienkredit Vergleich Unsere Vergleich Empfehlung
mehrfacher Testsieger
Bewertung www.drklein.de
Interhyp Immobilienkredit Vergleich Auswahl von über 100 Banken
mehrfacher Testsieger
Bewertung www.interhyp.de

Wie verhalten sich Immobilienkäufer in anderen Ländern?

In Deutschland besteht die Auffassung, dass ein Immobilienkauf eine einmalige Tätigkeit im Leben ist. Einige Immobilienmakler werben für ihre Dienste sogar mit dem Satz „Sie kaufen schließlich nur einmal im Leben eine Wohnung oder ein Haus“.
Die Statistik bestätigt diese Werbung durchaus, sie belegt allerdings ausschließlich den Ist-Zustand und prüft nicht nach, ob dieser sinnvoll ist.

Wie verhalten sich Immobilienkäufer in anderen Ländern?

In vielen europäischen Ländern ist es durchaus üblich, sich in jungen Jahren eine Eigentumswohnung zu kaufen und später ein Einfamilienhaus zu erwerben. In einigen Ländern, darunter Finnland, den Niederlanden und Teilen Spaniens, werden, vor allem in den Städten, nur sehr wenige Mietwohnungen angeboten. Aus diesem Grund kaufen die meisten Finnen bei Beginn des Studiums ihre erste Eigentumswohnung am Studienort.

 

Wenn sie dann heiraten oder zusammenziehen, werden die beiden vorhandenen Eigentumswohnungen verkauft und eine größere erstanden. Der Kauf eines Eigenheimes erfolgt dann später, wenn die Familie entsprechend gewachsen ist und das Gehalt ebenfalls größer wurde.
Den Kauf der ersten Wohnung unterstützen natürlich häufig Eltern oder Großeltern.

Ist das finnische Modell auf Deutschland übertragbar?

Das Angebot an Mietwohnungen in Deutschland ist deutlich größer als in Finnland und deckt im allgemeinen den Bedarf. Dennoch ist der Kauf und spätere Verkauf von Eigentumswohnungen ohne weiteres möglich. Für den Zeitraum zwischen dem Erwerb der neuen und dem Verkauf der alten Wohnung ist natürlich ein Überbrückungskredit erforderlich, diesen bietet die Bank in Verbindung mit der Immobilienfinanzierung in der Regel an. Die erste, kleine Eigentumswohnung ist nicht sehr teuer, sodass sich eine Finanzierung ohne Eigenkapital als möglich erweist. In einigen Fällen können aber sicher auch die Eltern eine kleine Unterstützung geben.
Wenn dann später eine größere Wohnung oder ein Haus gekauft werden soll, lässt sich der Wert der vorhandenen Immobilie als Eigenkapital anrechnen.

 

Welchen Vorteil hat der schrittweise Erwerb von Wohneigentum?

Die meisten Menschen fühlen sich wohl, wenn sie in einer eigenen Wohnung leben. Auf der materiellen Seite ist es günstiger, für einen eigenen Besitz und nicht Miete zu zahlen, da Mietzahlungen letztendlich verlorene Gelder sind.