Name Produkt Details Bewertung zum Angebot
Dr Klein Baufinanzierung Immobilienkredit Vergleich Unsere Vergleich Empfehlung
mehrfacher Testsieger
Bewertung www.drklein.de
Interhyp Immobilienkredit Vergleich Auswahl von über 100 Banken
mehrfacher Testsieger
Bewertung www.interhyp.de

Versicherungsdarlehen

Eine Immobilie kann theoretisch auch über eine Lebensversicherung finanziert werden, doch diese Variante der Finanzierung muss sehr wohl überlegt werden und empfiehlt sich, wenn überhaupt, dann nur für Immobilienkäufer, die diese Immobilie nicht selbst nutzen wollen, sondern die Absicht haben, das gekaufte Objekt zu vermieten.

 

Ablauf Versicherungsdarlehen

Wie läuft nun das Versicherungsdarlehen? Die Versicherungsgesellschaft gibt an den Immobilienkäufer ein Hypothekendarlehen heraus. In gleichem Atemzug wird zur Tilgung der Hypothek eine Lebensversicherung über die Laufzeit des Hypothekendarlehens abgeschlossen, die bespart wird. Diese übernimmt dann am Ende die Tilgung des Darlehens. Bis zu diesem Zeitpunkt zahlt der Darlehensnehmer das Darlehen nicht zurück. Die Schuld bleibt komplett bestehen und wird jedes Jahr mit Zinsen belegt, die der Kunde zahlen muss.

Da kann bei einem Darlehen von 150.000 Euro mit 7% Zinsen allein durch die Zinszahlung eine monatliche Belastung von fast 900 Euro entstehen, ohne das die Schulden getilgt werden. Den Beitrag für die spätere Tilgung zahlt der Kunde zusätzlich in die Lebensversicherung ein.

Versicherungsdarlehen
Dieses Verfahren wird solange fortgesetzt, bis sich in der Lebensversicherung durch Beiträge und Gewinnbeteiligungen die 150.000 Euro befinden, mit der dann das Darlehen zurückgezahlt wird.
Das Problem der Versicherungsdarlehen besteht darin, dass die jährliche Gewinnbeteiligung immer niedriger ist, als die Zinsen die für das Darlehen berechnet werden, auch wenn viele Versicherer das anders darstellen.

 

Jeder, der die Absicht hat, ein Versicherungsdarlehen zur Finanzierung seiner Immobilie aufzunehmen, sollte sich vorher bestens informieren und keinesfalls allein auf die Aussagen des Versicherungsvertreters vertrauen, der diese Versicherung verkaufen möchte. Grundsätzlich gilt, wenn eine Versicherung niedrige Zinsen für das Hypothekendarlehen anbietet, dann hat sie keine hohe Überschussbeteiligung bei der dazugehörigen Lebensversicherung.

Laufzeit nicht kalkulierbar

Die Laufzeit des Versicherungsdarlehens ist vorher nicht zu kalkulieren. Das liegt daran, weil es bei der Lebensversicherung keine vorher bestimmbaren Gewinne gibt. Die Versicherung muss aber solange bespart werden, bis das Guthaben aus dieser mit der Höhe des Hypothekendarlehens identisch ist. Sind die Erträge geringer als erwartet, dauert es entsprechend länger, was wiederum bedeutet, die Zinsen für das Darlehen laufen weiter und sind monatlich zu tilgen. Das bedeutet, wenn das oben genannte Beispiel gerechnet wird, dass jeden Monat, den die Versicherung länger laufen muss, fast 900 Euro Zinsen fällig werden. Das kann also ganz schnell zu Verlusten von einigen Tausend Euro führen.

 

Problematik Zinsbindung

Eine andere Problematik liegt in der Zinsbindung. In der Regel erfolgt bei den Hypothekendarlehen eine Zinsfestschreibung über 10 Jahre, einige Versicherungen bieten die Zinsbindung auch für maximal 15 Jahre an. Wenn diese Zeit um ist, dann werden die Konditionen neu verhandelt, das kann bedeuten, dass in Hochzinsphasen das Risiko besteht, dass nach Ablauf der Zinsbindung der Zinssatz höher ist, als im ersten Vertrag und die gesamte Schuld noch besteht. Dann können aus den bisherigen 900 Euro für die Zinsen auch schnell 1.200 Euro im Monat werden, die Belastung steigt, ohne dass ein Ende kalkulierbar ist.

Fazit

Die Immobilienfinanzierung über ein Versicherungsdarlehen ist also eine riskante Angelegenheit, die für Selbstnutzer keinesfalls in Betracht zu ziehen ist. Der einzige erkennbare Vorteil eines Versicherungsdarlehens ist, das automatisch das Risiko des Todesfalls abgesichert ist. Tritt der Tod des Versicherungsnehmers ein, wird die Versicherung an die Hinterbliebenen ausgezahlt, mit dieser Summe können dann die Schulden beglichen werden.