Name Produkt Details Bewertung zum Angebot
Dr Klein Baufinanzierung Immobilienkredit Vergleich Unsere Vergleich Empfehlung
mehrfacher Testsieger
Bewertung www.drklein.de
Interhyp Immobilienkredit Vergleich Auswahl von über 100 Banken
mehrfacher Testsieger
Bewertung www.interhyp.de

Immobilienkredit und Schufa

Grundsätzlich wird jede Kreditanfrage von der Schufa registriert und jeder abgeschlossene Kreditvertrag von ihr festgehalten. Für den Kunden am bedeutsamsten ist die Schufa-Anfrage, welche die Bank vor der Vergabe eines Kredites durchführt. Ihr Ergebnis entscheidet darüber, ob der Kunde einen Kredit erhält und zu welchen Konditionen ihm dieser gewährt wird.

Eine Konditionenanfrage stellen

Zahlreiche gestellte Kreditanfragen sind zwar kein Negativmerkmal im eigentlichen Sinn, sie verschlechtern aber regelmäßig den Score-Wert und können bei einem möglichen Kreditgeber zusätzliche Zweifel an der Kreditwürdigkit auslösen, da dieser möglicherweise verrmutet, die große Zahl an Anfragen wäre wegen mehrerer Ablehnungen erforderlich geworden. Tatsächlich ist der wirkliche Grund aber in den meisten Fällen ein vom Kunden gewünschter Preisvergleich.

Wenn der Interessent seine Anfrage ausdrücklich nicht als Kreditanfrage, sondern als Konditionenanfrage kennzeichnet, wird sie von der Schufa nicht erfasst und kann somit auch nicht zu einer Verschlechterung der Bonität führen.

 

 

Wenn ein Negativeintrag vorliegt

Ein einzelner Negativeintrag ist nicht für alle Banken ein absoluter Grund für die Ablehnung eines Kredites. Einige Banken sind bereit, mit einem annehmbaren Sicherheitsaufschlag dennoch ein Immobiliendarlehen zu gewähren.

 

Die Bank darf eine Schufa-Anfrage immer nur für den Kreditnehmer durchführen, wenn von zwei Partnern nur einer einen derartigen Eintrag verwirkt hat, besteht die legale Möglichkeit, das Darlehen bei der Bank ausschließlich auf den Namen des anderen Partners aufzunehmen; dieses Verfahren schließen nicht wenige Banken jedoch zumindest bei Ehepaaren dadurch aus, dass sie auf die Nennung beider Personen im Darlehensvertrag bestehen.
Auch bei einem negativen Schufa-Eintrag besteht die realistische Möglichkeit, durch einen Kreditvermittler ein vergünstigtes Darlehen zu erhalten.

Der Weg für einen Immobilienkredit zur Hausbank ist in solchen Fällen ebenfalls sinnvoll; diese kennt den Kunden aus langjähriger Erfahrung und kann die bisherige Geschäftsbeziehung in die Bewertung der Bonität des Kunden einfließen lassen.

 

Was ist von Krediten ohne Schufa zu halten?

Diese werden überwiegend von Banken aus der Schweiz vergeben, die sehr strenge Voraussetzungen an die regelmäßigen Geldeingänge des Antragstellers stellen und einige Personengruppen grundsätzlich von der Kreditvergabe ausschließen. In den meisten Fällen sind diese Kredite ohne Schufa recht teuer, das gilt auch dann, wenn die Bank wegen eines vorhandenen Eintrages einen Zinszuschlag verlangt.