Name Produkt Details Bewertung zum Angebot
Dr Klein Baufinanzierung Immobilienkredit Vergleich Unsere Vergleich Empfehlung
mehrfacher Testsieger
Bewertung www.drklein.de
Interhyp Immobilienkredit Vergleich Auswahl von über 100 Banken
mehrfacher Testsieger
Bewertung www.interhyp.de

Dachbegrünung

Eine Dachbegrünung ist eine gute Möglichkeit, sowohl die Wärmedämmung einer Immobilie zu verbessern als auch einen aktiven Beitrag für den Umweltschutz zu leisten. Daneben sieht ein begrüntes Dach einfach schön aus.

 

Die Formen der Dachbegrünung

Grundsätzlich kann zwischen einer extensiven und einer intensiven Vorgehensweise bei der Dachbegrünung unterschieden werden. Während bei der intensiven Form ein vollwertiger Bodenaufbau erfolgt und auch die Bepflanzung mit Bäumen möglich ist, werden bei der extensiven Form ausschließlich Pflanzen verwendet, die gegen Trockenheit weitgehend resistent sind und es wird ein Substrat eingesetzt.
Die extensive Form der Dachbegrünung bedarf nach ihrem Anbringen so gut wie keiner Betreuung.

 

 

DachbegrünungVorteile der Dachbegrünung

Die Begrünung von Dächern vermehrt die in einem Siedlungsraum vorhandene Grünfläche und wirkt sich somit positiv auf das lokale Klima aus. Jede Grünpflanze mehr verbessert die Luft in den Städten, da sie Schadstofffe aus dieser herausfiltert. Zusätzlich wird der Regenwasserkanal entlastet, da ein großer Teil der Niederschläge von den Pflanzen benötigt wird oder verdunstet. Das begrünte Dach bietet zudem Lebensraum für Tiere und Pflanzen, in vielen Orten zeigte sich, dass sich besonders seltene Käfer gerne auf begrünten Dächern ansiedeln. Die neu geschaffene Grünfläche verringert auch die Folgen der zunehmenden Versiegelung von Lebensräumen, zu der letztendlich jedes Gebäude einen Beitrag leistet.

Die Dachbegrünung verbessert das Raumklima sowohl im Sommer als auch im Winter. Während an heißen Tagen die Verdunstung des gespeicherten Regenwassers zu einer Abkühlung der Räume beiträgt, führt die Isolierung durch die Dachpflanzen während des Winters zu geringeren Heizkosten. Auf diese Weise lassen sich die Kosten für die Maßnahme weitgehend wieder refinanzieren.
Ein zusätzlicher Vorteil der Dachbgrünung besteht darin, dass diese einen mechanischen Schutz des Daches bewirkt und sie die UV-Strahlung absorbiert. Auf diese Weise verlängert sie die Lebensdauer der Dachabdeckung entscheidend, wodurch sich weitere Einsparungen ergeben.

 

Förderungsmöglichkeiten für die Dachbegrünung

Dachbegrünungen werden von vielen Städten und Gemeinden mit einem finanziellen Zuschuss gefördert, da diese ausdrücklich erwünscht sind. Auskünfte hierzu erteilt das Bauamt der jeweiligen Kommune. Da Dachbegrünungen zu den Maßnahmen des ökologischen Bauens zählen, können für sie zudem vergünstigte Kredite beantragt werden.